Über uns

    Wetteraukreis

    Wetteraukreis

    eine Hand reckt eine rote Stimmkarte in die Luft, unscharfer Hintergrund Fototeam Hessen/Ralf Spiegel Stimmzettel  – jetzt geht es wieder ans Wählen und Abstimmen!

    Alle ver.di-Mitglieder aus dem Wetteraukreis sind herzlich eingeladen:

    ver.di-Mitgliederversammlung

    • Dienstag, den 27.9.2022
    • 13:00 – 18:00 Uhr
    • Stadthalle Friedberg, Saal 1
    • Am Seebach 2,
    • 61169 Friedberg

    Der Kreisvorstand berichtet von seiner Arbeit. Anträge sind zu beschließen und auch die obligatorischen Wahlen finden statt. Deine Chance also, mehr zu erfahren und bei ver.di Einfluss zu nehmen. Außerdem gibt es ein Referat von Dr. Kai Eicker-Wolf zum Thema Inflation.

    Anmeldung bitte bis zum 12. September 2022 über folgenden Link: Anmeldung.

    Bei Interesse an einer Kandidatur für unseren Kreisvorstand Wetterau oder andere ver.di-Gremien und um Anträge an die Versammlung zu stellen, bitte per E-Mail melden: bzgf.ffm-region@verdi.de.

    Organisationswahlen 2022/2023 ver.di Mit vereinter Kraft  – Organisationswahlen 2022/2023

    65 Jahre in der Gewerkschaft:
    ver.di ehrt langjährige Mitglieder in Nieder-Florstadt

    In Nieder-Florstadt fand am Dienstag, den 6. Juli 2022, eine Ehrung für langjährige ver.di Mitglieder aus der Wetterau statt. Es wurden im feierlichen Rahmen insgesamt 26 Menschen geehrt, und zwar für 40, 50, 60 oder sogar 65 Jahre Gewerkschaftsmitgliedschaft!

    Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgte durch Margit Noske, stellvertretende Vorsitzende des ver.di Kreisvorstandes Wetterau, die den Jubilar*innen herzlich für deren langjährige Treue dankte.

    Rosa Schwenger (stellvertretende Geschäftsführerin des ver.di-Bezirks Frankfurt am Main und Region und zuständig für die Wetterau) überbrachte die Grüße des ver.di-Bezirksvorstandes und gab einen Rück- sowie Ausblick auf die gewerkschaftliche Arbeit. In ihrer Rede ging sie besonders auf die Inflation und deren Bedeutung für die Tarifrunden ein.

    Jubilarehrung Fototeam Hessen/Corinna Vahrenkamp Jubilarehrung Wetterau 2022

    Fred Radon, selbst seit 64 Jahren Gewerkschaftsmitglied und Mitglied im Kreisvorstand, rief zusammen mit Gerd Schultheis bei den Anwesenden die geschichtlichen Ereignisse in den Eintrittsjahren in Erinnerung.
    In den kulturellen Teilen der Veranstaltung griff die Musikerin Tine Lott aus Büdingen mit Texten und Liedern die Themen der Gewerkschaftsbewegung auf und es wurde u.a. gemeinsam das Gewerkschaftslied „Die Gedanken sind frei“ gesungen.

     

    Jubilarehrung Fototeam Hessen/Corinna Vahrenkamp Jubilarehrung Wetterau 2022 - 2

    Geehrt wurden für 65 Jahre Mitgliedschaft: Christel Bauer (Rosbach), Alfred Schäfer (Glauburg), Horst Eichler (Rosbach), Dieter Emmerich (Florstadt) und Rolf Schlerf
    (Bad Nauheim).
    Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Friedel Thomas (Büdingen) und Richard Stehr (Rockenberg).
    Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Edith Kraus (Rosbach), Karl-Heinz Läufer
    (Karben), Udo Kesberg (Butzbach), Ernst-Peter Müller (Friedberg) und Wolfgang Nahm (Wetzlar).
    Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Birgit Fritsch (Reichelsheim), Elke Hild (Florstadt), Kornelia Langlitz (Ortenberg), Brigitte Giehl (Nidda), Angelika Nettelbeck (Büdingen), Loni Schuchardt (Friedberg), Hans Joachim Weiss (Gießen), Norbert Zörb (Butzbach) und Sabine von zur Mühlen (Butzbach).

    Jubilarehrung Fototeam Hessen/Corinna Vahrenkamp Jubilarehrung Wetterau 2022 - 3