Nachrichten

    Tarifabschluss private Energiewirtschaft

    Tarifabschluss private Energiewirtschaft

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    am Mittwochabend des 31. Oktober konnte in der 4. Verhandlungs-runde in letzter Minute doch noch eine Einigung erzielt werden. Vorausgegangen war eine Kundge-bung in Kassel mit 700 warnstreikenden Kolleginnen und Kollegen, die im Rahmen der ganztägigen Warnstreikaktionen in Hessen und den angrenzenden Bundesländern stattgefunden hat.
    Hier das Ergebnis:
    - Erhöhung der Vergütungen um 3,2 Prozent ab 01.11.2018 für 15 Monate;
    - weitere 2,2 Prozent ab 01.02.2020 für 10 Monate;
    - eine Einmalzahlung für die Monate September und Oktober 2018 in Höhe
    von 600 Euro - Teilzeitbeschäftigte anteilmäßig (Auszahlung im Dezember 2018)
    Auszubildende:
    o Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 60 Euro ab 01.11.18 für
    15 Monate;
    o weitere 40 Euro Erhöhung ab 01.02.2020 für 10 Monate;
    o eine Einmalzahlung für die Monate September und Oktober 2018 in Höhe von 200 Euro (Auszahlung im Dezember 2018);
    o Übernahme für mindestens 12 Monate:
    o für die Laufzeit des TV wird die gleiche Anzahl an Ausbildungsplätzen wie bisher zur Verfügung gestellt
    Weiterhin wurde vereinbart, dass ab 2019 Verhandlungen über die Modernisierung des Rahmenta-rifvertrages aufgenommen werden. Im Rahmen dieser Verhandlungen werden die Tarifvertragspar-teien auch über eine Vorteilsregelung für Gewerkschaftsmitglieder verhandeln. Schließlich wurde noch eine Maßregelungsklausel vereinbart, in deren Rahmen die Arbeitgeber erklärten, dass es zu keinem Gehaltsabzug für die Warnstreikenden kommt.
    Eure Aktionen am Verhandlungstag haben dazu beigetragen, dass die Arbeitgeber überhaupt ein verhandlungsfähiges Angebot vorgelegt haben. Wir haben nun mit diesem Abschluss den bisher höchsten Abschluss in der privaten Energiewirtschaft in letzter Zeit vorliegen!
    Die Tarifkommission, in der alle Betriebe vertreten sind, hat dem Tarifergebnis mit großer Mehrheit zugestimmt.
    Der Einsatz hat sich gelohnt, deshalb mitmachen in ver.di!
    Jetzt geht’s bald weiter mit dem Rahmentarifvertrag!
    Stärkt Eurer Tarifkommission den Rücken!
    01.11.18
    08/2018