Frauen und Gruppen

    Migrant*innen

    Migrant*innen

    Migrantinnen ver.di Migrant*innen

    Wir sind der Migrationsausschuss im ver.di Bezirk Frankfurt am Main und Region.

    Dort wo wir arbeiten, sind wir aktiv. Ob in den Kitas, bei den Postunternehmen, bei den Banken, im Handel, den Krankenhäusern, dem Öffentlichen Dienst, den Ver- und Entsorgungsunternehmen oder an den Flughäfen:

    In vielen Betrieben & Dienststellen und in vielen Tarifauseinandersetzungen setzen sich Beschäftigte mit Migrationshintergrund aktiv für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen ein und organisieren sich bei ver.di. Wir verhalten uns nicht passiv, sondern treten für unsere Rechte ein – als aktive Gewerkschaftsmitglieder und Vertrauensleute in den Betrieben/Dienststellen, als Betriebs- und Personalräte, als Schwerbehinderten- und Jugendvertreter*innen.

    Für Kolleg*innen mit einer Einwanderungsgeschichte gibt es viele Möglichkeiten, sich aktiv in ver.di einzubringen.

    Wir treffen uns regelmäßig zu Sitzungen im DGB-Haus in Frankfurt/Main um über die aktuellen Themen von Migrant*innen zu sprechen und unsere Interessen in ver.di einzubringen.

    Wir planen und führen Veranstaltungen z.B. im Rahmen des internationalen Tages gegen Rassismus oder des Tages der Migration durch und sind bei vielen anderen gewerkschaftlichen Veranstaltungen und Aktionen, wie z. B. am 1. Mai mit dabei.   

    Wir laden alle ver.di-Mitglieder in Frankfurt und der Region (Hoch- und Maintaunus, Wetterau, Stadt und Kreis Offenbach) mit einer Einwanderungsgeschichte dazu ein, sich in die Arbeit des Migrationsausschusses einzubringen.

    Auf deine Mitarbeit kommt es an, um die Arbeit von ver.di durch und für Migrant*innen zu gestalten!

    Kontakt bz.ffm-region@verdi.de

    Unsere Fordeungen auf nebenstehendem Flyer --->