Frauen und Gruppen

    Seniorinnen und Senioren

    Seniorinnen und Senioren

    Seniorinnen ver.di Der SeniorInnenrat

    Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
    wir, die Mitglieder des Seniorinnen– und Seniorenausschusses des Bezirks Frankfurt am Main und Region, gratulieren Ihnen ganz herzlich zum wohlverdienten Ruhestand. Wir laden Sie ein, sich weiter in die Meinungsbildung in ver.di einzubringen, aber auch unser breites Informations-, Kultur- und Freizeitangebot zu nutzen.

    Unsere Schwerpunkte:

    Wir unterstützen und nehmen Einfluss vor Ort auf die ver.di Politik für gerechte Arbeits- und Lebensbedingungen für „Jung und Alt“. Vor allem setzen wir uns mit Veranstaltungen, bei Demos, Kundgebungen oder an Info-Ständen ein:

    • für einen ausreichenden gesetzlichen Mindestlohn ohne Ausnahmen.
    • gegen prekäre Beschäftigung und Altersarmut.
    • für gerechte Renten, die für ein menschenwürdiges Leben reichen.
    • für gute solidarische Gesundheits- und Pflegesysteme, keine 2-Klassen-Medizin und paritätische Finanzierung.
    • gegen Rechtsradikalismus.
    • für ein geeintes, sozial gerechtes und friedvolles Europa.

    Durch unsere Senioren/innen in den Fachbereichen und im Bezirksvorstand werden wir auch über die aktuellen Auseinandersetzungen in den Betrieben informiert.
    Wir unterstützen während Tarifverhandlungen die „Aktiven“  bei Aktionen und Warnstreiks und übernehmen organisatorische Arbeit. Übrigens, die Durchsetzung höherer Löhne und Gehälter ist in unserem ureigensten Interesse, denn Erhöhungen der Renten und Pensionen sind an die Steigerungen der Löhne und Besoldung gekoppelt. Fordern Sie unseren Halbjahres-Veranstaltungskalender an, in dem auch die thematisch aktuellen Infomationsveranstaltungen enthalten sind, sowie die monatlichen offenen Treffs der ver.di Senioren/innen, die sich zum Reinschnuppern anbieten. Wenn Sie unsere Veranstaltungen/ Halbjahreskalender per E-Mail erhalten möchten, teilen Sie das bitte uns mit (Telefonnummer und E-Mail siehe Rückseite des Infoflyers als Download.)
    Wenn Sie den ver.di Infobrief 55 + (alle zwei Monate per E-Mail) erhalten möchten, bitte E-Mail Adresse dem ver.di Bezirk mitteilen
    (Bezirk Frankfurt, Tel: 069-2569-0)
    Machen Sie mit!
    Wir freuen uns auf Sie!

    +++ Aktuelle Termine befinden sich auf der Hauptseite des Bezirks +++

    Beratungen - Sprechstunden für Senioren

    Tag Uhrzeit Kollege/in Thema / Beratung
    Donnerstag 09:30 - 12:30 R. Kuger Beratung für Senioren

    Zentrale Informationen für Seniorinnen und Senioren in ver.di
    Zu den POSTTEL - Seniorinnen und Senioren

    Nebenstehend das neue Programm zum Download --->